Neubaugebiet Halde

Das Neubaugebiet liegt in bevorzugter Südhanglage am Fuße des Talheimer Hausberges, dem Lupfen. Es wird im Osten begrenzt durch die Straße „Im Schecken“, im Norden und Westen durch landwirtschaftliche Flächen und im Süden durch das Sportgelände mit Sporthalle. Die Fläche beträgt 4,44 ha und wurde als Allgemeines Wohngebiet ausgewiesen.  

 2007 erfolgte die Erschließung des 1. Bauabschnittes, dem Eichenweg, der das gesamte Gebiet umschlingt. Die innere Erschließung mit der Straße „In der Halde“ wurde zur Hälfte im Jahr 2012 realisiert und wird bei Bedarf weitergebaut. Insgesamt stehen 50 Bauplätze zur Verfügung, 27 davon im 1. BA. Die Größe der Plätze variiert von 520 – 1360 m²; der Preis liegt bei 89 €/m² incl. Abwasser-, Wasser- und Erschließungsbeitrag. Die Firma Scharr Flüssiggas betreibt hier eine zentrale Gasversorgung.

 

 

 

Downloads:

Copyright 2010 Gemeinde Talheim